Blog

Montag, 07 November 2022 17:19

Paul und Odin

Artikel bewerten
(0 Stimmen)



Meine beiden Therapeuten auf 4 Pfoten ? und mit Schnurrhaaren, kamen im Mai diesen Jahres zu mir!

von @happyvasana

Paul, ein stattlicher roter Kater, der aber meist eher wie ein tapsiger, etwas tollpatschiger Bär unterwegs ist und Odin, mein schwarzer Panther in Miniformat, immer leichtfüßig und anmutig wie ein eben solcher unterwegs...


Bei Odin und mir war es Liebe auf den ersten Blick und zwar auf beiden Seiten. Von Tag 1 an, wich er nicht mehr von meiner Seite.
Paul brauchte etwas länger zum "ankommen" und Vertrauen fassen, aber inzwischen ist auch dort ein inniges Verhältnis entstanden.

Wenn es mir nicht gut geht und ich im Wohnzimmer auf meinem Tagesbett liege, dann scheint es, als würden sie sich bewusst abwechseln, damit immer einer von beiden, auf mich aufpasst!
Rühre ich mich etwas länger nicht, werde ich fragend angestupst, als wollten sie fragen "Ist alles ok?"
Die beiden sind mir eine große Stütze, zwei so wundervolle Seelen, die mir den oft nicht einfachen Alltag eines ME- Patienten versüßen und erleichtern

Während ich das hier schreibe, liegt Paul neben mir, stupst mich mit seiner Pfote an und schnurrt bestätigend wink
Ich bin unglaublich dankbar, für diese beiden Zauberwesen in meinem Leben.

 

Gelesen 44 mal Letzte Änderung am Montag, 07 November 2022 17:47
Mehr in dieser Kategorie: « Bildergalerie
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten