Blog

Sonntag, 27 Juni 2021 07:49

Und doch ist jeder anders - Des einen Freud, des anderen Leid???

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Wenn man sich die Liste der Symptome bei ME/CFS anschaut, ist man selbst als Betroffener schockiert, weil man sich im Laufe der Zeit gar nicht mehr dessen bewusst ist, dass man so viele Beschwerden hat. Es ist quasi „alltäglich“ geworden, aber das, was gerade für die Langzeit-Betroffenen alltäglich ist, würde einem gesunden Menschen Angst machen. 

Klickt auf Weiterlesen, um den gesamten Beitrag lesen zu können.

Wenn ME/CFS Erkrankte sagen, dass sie einen „guten“ Tag haben, dann steht das gut für die Betroffenen - ein gesunder Mensch würde sich schon sehr krank fühlen. Tag für Tag dieses Gefühl sich mit allen Grippesyptomen auf einmal rumzuschlagen, jeden Tag diese extreme Übelkeit, jeden Tag diese Probleme, sich Dinge zu merken, jeden Tag Schmerzen in jedem Zentimeter des Körpers, jeden Tag Dinge, die man mal wieder nicht verträgt. 

Diese Liste könnte man unendlich fortführen, denn es sind nicht eine Handvoll Symptome, mit denen ME/CFS Betroffene leben müssen (bzw. lernen müssen diese zu akzeptieren), es sind Unmengen von Beschwerden, die den Erkrankten Tag für Tag das Leben schwer machen. Dazu kommt noch, dass die Ausprägung und auch die einzelnen Symptome von Betroffenen zu Betroffenen komplett unterschiedlich sein können. Allein diese unterschiedliche Symptomatik, mit ihrer unterschiedlichen Ausprägung macht diese Erkrankung wohl so kompliziert und somit sehr komplex.

So ist es auch kein Wunder, dass z.B. Nahrungsergänzungsmittel, dem einen Linderung bringen, dem anderen vielleicht sogar schaden können. Daher ist es ganz wichtig, dass man als ME/CFS Betroffener gerade dabei darauf achtet, mit einer geringen Dosierung zu beginnen und vor allem nur mit einer Sache anzufangen, sonst stellt sich schnell die Frage, welches „NEM“ hilft oder eben schadet. Hier sollte auch mit dem Arzt des Vertrauens Rücksprache gehalten werden, was angebracht ist oder nicht. Allerdings bleibt am Ende leider nur zu sagen „Versuch macht klug

Gelesen 269 mal Letzte Änderung am Dienstag, 29 Juni 2021 10:49
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten